Basiswissen Asthma

Formen des Asthma bronchiale

Asthma bronchiale wird im Wesentlichen durch endogene Faktoren und umweltbedingte Risikofaktoren beeinflusst [Barnes 2012]. Die genauen Zusammenhänge bei der Ätiologie von Asthma sind bisher allerdings noch nicht eindeutig geklärt.

Endogene Faktoren

  • genetische Disposition
  • Atopie
  • bronchiale Hyperreagibilität
  • Geschlecht
  • ethnische Zugehörigkeit?
  • Adipositas?
  • virale Infektionen im Kindesalter?

Umweltbedingte Risikofaktoren und Auslöser

  • Allergene (saisonabhängige und -unabhängige)
  • Infektionen der Atemwege
  • Belastung, Hyperventilation
  • Kaltluft
  • Umweltschadstoffe, reizende Gase
  • berufsbedingte Allergene, wie Chemikalien (Farben, Lacke, Lösungsmittel)
  • Passivrauchen
  • Medikamente (Betablocker, nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR)) und Drogen
  • Stress
  • sozioökonomische Faktoren (z. B. ländliche Umgebung, geringe Familiengröße)

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Formen des Asthma bronchiale, das extrinsische/allergisches Asthma und das intrinsische/nicht-allergische Asthma. Es gibt allerdings auch Mischformen.

Aktuelles aus der Themenwelt

Sonnenallergie

Sonnenallergie

UV-Strahlen können bei empfindlichen Menschen eine als Sonnenallergie (Lichturtikaria) bezeichnete Hautreaktion mit Hautrötungen, Bläschen, Quaddeln oder juckenden Ausschlägen auslösen. Betroffen von einer Sonnenallergie sind nur diejenigen Hautareale, die direkt der...

mehr lesen
Allergische Reaktionen & Erste Hilfe

Allergische Reaktionen & Erste Hilfe

Eine Versicherung gegen eine allergische Reaktion gibt es auch bei dem gesündesten Organismus nicht. Auch wer bislang topfit war und nie auf Lebensmittel und Co. allergisch reagiert hat, kann im Laufe der Zeit und durch verschiedene Ursachen Allergien auf bestimmte...

mehr lesen


Blogarchiv