Basiswissen Ernährung

Ernährung und Allergie

Häufig sind Nüsse (v.a. Erdnüsse) und Milch Auslöser für eine allergische Reaktion, insbesondere bei Kindern. Erwachsene reagieren meist allergisch auf Fisch, Schalentiere sowie Sellerie, Soja und Nüsse. Im Grunde ist aber jedes Lebensmittel in der Lage, eine allergische Reaktion zu bewirken.

Vor dem Hintergrund einer kontinuierlichen Zunahme allergischer Erkrankungen in den westlichen Industrienationen wurden spezielle Vorsorgemaßnahmen entwickelt, um eine Nahrungsmittelsensibilisierung zu vermeiden. So gibt es beispielsweise Empfehlungen, wie durch richtige Ernährung Allergien bei Säuglingen vorgebeugt werden kann:

 

  • AWMF-(Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) – Leitlinie zur Allergieprävention

Aktuelles aus der Themenwelt

Online-Schulung zu allergischem Asthma

Online-Schulung zu allergischem Asthma

Das österreichische Medienunternehmen „selpers“ hat gemeinsam mit Experten eine neue Online-Schulung zum Thema "allergisches Asthma" erarbeitet. In dieser Schulung erfahren Betroffene, Angehörige und Interessierte mehr über das allergische Asthma. Was ist allergisches...

mehr lesen
Entspanntes Reisen trotz Nahrungsmittelallergien

Entspanntes Reisen trotz Nahrungsmittelallergien

Viele Allergiker müssen bei der Reiseplanung einiges beachten, um sich unbeschwert erholen zu können. Die notwendigen Reisevorbereitungen hängen von der Schwere der Allergie ab. Welche Vor- und Nachteile bringen Selbst- und Fremdverpflegungs-Urlaube mit sich? Wie kann...

mehr lesen


Blogarchiv