Basiswissen Atopische Dermatitis

Antipruriginöse Therapie

Die Linderung des Juckreizes ist von großer Bedeutung für die Lebensqualität des Patienten. In der Praxis haben sich folgende topische Wirkstoffe bewährt, kontrollierte Studien liegen nicht vor:

  • Polidocanol (chem. Abkömmling von Polyethylenglykol)
  • synthetische Gerbstoffe gegen Juckreiz, besonders in den intertriginösen Arealen
  • Teerpräparate, im Ausnahmefall bei chronisch lichenifizierten stark juckenden Ekzemen [Werfel et al. 2009]
  • Zinkhaltige Basistherapeutika haben einen kühlenden adstringierenden und antiinflammatorischen Effekt [Werfel et al. 2009].

Aktuelles aus der Themenwelt

Ab in die Berge

Ab in die Berge

Urlaub in den Bergen ist für Pollenallergiker zu empfehlen. Dort gibt es zwar auch Pollen, allerdings nimmt deren Konzentration mit jedem Höhenmeter ab. Wer eine relativ pollenarme Umgebung sucht, sollte nur Orte ab circa 2.000 Metern Höhe in Betracht ziehen. Da die...

mehr lesen
Weltallergiewoche 2020

Weltallergiewoche 2020

Die Weltallergiewoche 2020 findet vom 28. Juni bis 4. Juli 2020 statt und fokussiert auf das Thema "Allergy care does not stop with COVID-19". Zu diesem Zweck stellt die Weltallergieorganisation (World Allergy Organization, WAO) Ärzten und der Öffentlichkeit ein...

mehr lesen


Blogarchiv