Basiswissen Allergische Rhinitis

Auswirkungen auf die Gesundheit

Besonders die pollenbedingte Rhinitis (Heuschnupfen) ist durch Niesen, Juckreiz, fließende und verstopfte Nase sowie eine Bindehautentzündung des Auges gekennzeichnet.

Verursachen Hausstaubmilben die Rhinitis, kommt es vor allem zu einer Verengung der Atemwege. Die Nase reagiert überempfindlich auf Reize wie kalte Luft, Tabakrauch oder Düfte. Auch Sport ist reiz- und damit symptomauslösend. Als Folge leiden Betroffene u.a. unter Schlafstörungen und verminderter Konzentrationsfähigkeit.

Aktuelles aus der Themenwelt

Online Lebensmittelallergietag am 20. Juni 2021

Online Lebensmittelallergietag am 20. Juni 2021

Webinare, Interviews und Podcasts! Beim Online Lebensmittelallergietag am 20. Juni 2021 erfahren Betroffene und Interessierte das Neueste über Behandlungsmöglichkeiten, Krankheitsbilder und Auslöser von Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Die Veranstaltung ist...

mehr lesen
Mehr Sicherheit bei Nahrungsmittelallergien

Mehr Sicherheit bei Nahrungsmittelallergien

Erdnüsse und Haselnüsse zählen zu den klassischen Auslösern von Nahrungsmittelallergien. Bislang haben Nahrungsmittelallergiker nur die Möglichkeit, das betreffende Lebensmittel oder bestimmte Zutaten zu meiden, um unerwünschten allergischen Reaktionen vorzubeugen....

mehr lesen


Blogarchiv