Allergie und Pflanzen

Pflanzliche Inhaltsstoffe in Kosmetika

Neben Tinkturen und Arzneimitteln aus dem Bereich der alternativen Medizin enthalten auch viele Kosmetika pflanzliche Inhaltsstoffe. Perubalsam, Arnika, Kamille, Schafgarbe und Teebaumöl – in einer Reihe von Cremes, Salben und Shampoos sind Pflanzenbestandteile verarbeitet. Pflanzenallergiker sollten hier besonders aufpassen, die Produkte meiden und auch mögliche Kreuzreaktionen im Blick haben.

Aktuelles aus der Themenwelt

Frostige Kälte reizt die Haut und die Atemwege

Der Start ins neue Jahr ist frostig. Temperaturen um den Gefrierpunkt machen auch unserer Haut zu schaffen. Der Kältereiz löst bei einigen Menschen stark juckende Hautveränderungen, Quaddeln sowie Rötungen aus. Schwellen die Schleimhäute im Mund- und Rachenbereich an,...

mehr lesen


Blogarchiv