Allergie und Anaphylaxie

Schulung von Betroffenen und Angehörigen

Die Anaphylaxie ist ein lebensbedrohender Zustand, der sofortiges Handeln erfordert. Voraussetzung dafür ist, dass der Zustand des Betroffenen schnell erkannt wird. Das Zentrum für Rhinologie und Allergologie (Studienzentrum) in Wiesbaden hat auf seiner Internetseite ein sehr informatives Video (Anaphylaxie – erkennen und handeln) eingestellt. Der Link zum Abrufen des Videos befindet sich hier: allergiezentrum.org

Die zeitnahe Versorgung des Betroffenen nach dem Allergenkontakt ist überlebenswichtig. Besonders der Betroffene selbst, aber auch sein Umfeld sind entsprechend zu schulen (s. auch das Angebot der Arbeitsgemeinschaft Anaphylaxie – Training und Edukation e. V., anaphylaxieschulung.de).

Aktuelles aus der Themenwelt

Duftstoffe in Kosmetik

Duftstoffe in Kosmetik

Etwa 15-20 % der Deutschen leiden unter einer Duftstoffallergie. Essenzen, Öle oder synthetische Duftstoffe in Haushaltsprodukten oder Kosmetika führen bei Duftstoffallergikern zu einem allergischen Kontaktekzem. Bei Allergien auf Kosmetika handelt es sich meist um...

mehr lesen


Blogarchiv