Nationale VersorgungsLeitlinie Asthma überarbeitet

Nationale VersorgungsLeitlinie Asthma überarbeitet

Zuletzt aktualisiert:

Vor Kurzem wurde die überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Asthma veröffentlicht. Interessierte können das Dokument auf den Internetseiten des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) kostenlos abrufen.

119 Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie

Die überarbeitete Leitlinie enthält 119 Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Asthma. Sie fasst den aktuellen Wissensstand der Forschung und Versorgung zusammen. Vertreter aus 21 Fachgesellschaften und Organisationen waren an dem Leitlinien-Update beteiligt. Der Großteil der NVL wurde aktualisiert.

Was ist neu?

Für die Klassifikation und Therapie von Asthma ist die Asthmakontrolle essenziell. Sie resultiert aus der Symptomatik und dem Risiko für eine Verschlechterung des Asthmas. Die frühere Einteilung nach dem Schweregrad spielt keine Rolle mehr. Die Grundprinzipien der Behandlung bleiben hingegen bestehen: Reicht die Bedarfsmedikation nicht aus, sollen Patienten kontinuierlich inhalative Corticosteroide bekommen, die die zugrunde liegende Entzündung bekämpfen. Von einer Monotherapie mit langwirkenden Beta-2-Sympathomimetika ohne inhalative Corticosteroide raten die Autoren der Leitlinie entschieden ab.

Schulungen und körperliche Aktivität sind wichtig

Schulungen spielen eine wichtige Rolle. Sie unterstützen den Patienten beim Selbstmanagement der chronischen Erkrankung. Daher empfiehlt die Leitlinie, allen Patienten mit einer Langzeittherapie die Teilnahme an Schulungen zu ermöglichen.

Genauso wichtig ist körperliche Aktivität. Jüngeren Patienten wird empfohlen, an normalen Sportangeboten teilzunehmen. Für ältere oder schwerer erkrankte Patienten sind Lungensportgruppen eine gute Möglichkeit, in Bewegung zu bleiben. Voraussetzung für jede sportliche Aktivität ist eine gut eingestellte medikamentöse Therapie.

Weitere Informationen:

NVL Asthma

Übersichtsseite NVL Asthma (Patientenblätter etc.)

Flyer: NVL Asthma: Was ist wichtig?

Quelle

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin