Frostige Kälte reizt die Haut und die Atemwege

Frostige Kälte reizt die Haut und die Atemwege

Zuletzt aktualisiert:

Der Start ins neue Jahr ist frostig. Temperaturen um den Gefrierpunkt machen auch unserer Haut zu schaffen. Der Kältereiz löst bei einigen Menschen stark juckende Hautveränderungen, Quaddeln sowie Rötungen aus. Schwellen die Schleimhäute im Mund- und Rachenbereich an,... mehr lesen

Blaualgen gefährden die Gesundheit

Blaualgen gefährden die Gesundheit

Zuletzt aktualisiert:

Der Sprung ins kühle Nass sorgt in den heißen Sommermonaten für eine willkommene Erfrischung. Viele Menschen zieht es derzeit an die Badestellen und -seen der Umgebung. Beim Kontakt mit dem Wasser ist jedoch Vorsicht angebracht, denn dauerhaft hohe Temperaturen... mehr lesen

Beifuß und Ambrosia im Anmarsch

Beifuß und Ambrosia im Anmarsch

Zuletzt aktualisiert:

Die Sonne brennt vom Himmel, die Böden sind vielerorts staubtrocken. Das Klima der vergangenen Wochen hat ein saisonal frühes Ende hoher Gräserpollenkonzentrationen zur Folge. Zum Problem für Gräserpollenallergiker könnten derzeit Maisfelder werden, denn direkt neben... mehr lesen

Wolken mit Allergenen

Wolken mit Allergenen

Zuletzt aktualisiert:

Um Allergiker frühzeitig auf eine entsprechende Pollenbelastung vorzubereiten, werden derzeit vor allem in dicht bevölkerten, städtischen Gegenden die Allergenkonzentrationen erfasst und veröffentlicht. Die Pollenquellen seien – so Prof. Claudia Traidl-Hoffmann,... mehr lesen

Vermehrt Asthmaanfälle bei Gewitter

Vermehrt Asthmaanfälle bei Gewitter

Zuletzt aktualisiert:

„Endlich ein Gewitter“ mögen sich viele Pollenallergiker denken, wenn dunkle Wolken am Himmel aufziehen und sich Blitz und Donner ankündigen. Die Regenschauer führen oft dazu, dass die Pollenkonzentration in der Luft sinkt und sich das Befinden der Betroffenen damit... mehr lesen

Dicke Luft durch Stickstoffdioxid

Dicke Luft durch Stickstoffdioxid

Zuletzt aktualisiert:

In einigen deutschen Großstädten haben Diesel-Fahrer bald nichts mehr zu lachen. Das Bayerische Verwaltungsgericht verlangt, bis Ende 2017 Fahrverbote für die bayerische Landeshauptstadt vorzubereiten. Köln denkt über eine City-Maut nach und die EU-Kommission will... mehr lesen

Weniger Pollen durch Luftreiniger

Weniger Pollen durch Luftreiniger

Zuletzt aktualisiert:

Dass der Kontakt zu Pollen bei entsprechend empfindlichen Personen zu allergischen Beschwerden führen kann, ist bekannt. Die Gefahr, mit Pollen in Berührung zu kommen, herrscht aber nicht nur bei einem Aufenthalt im Grünen. Kleidung, die nach einem Aufenthalt im... mehr lesen

Kälteurtikaria

Kälteurtikaria

Zuletzt aktualisiert:

Deutschland friert, der Winter ist da. Während sich einige an der kalten Jahreszeit erfreuen oder sie zumindest als naturgegebenes Ereignis annehmen, leiden andere unter den frostigen Temperaturen, manche werden sogar krank und bekommen eine Kälteurtikaria. Die... mehr lesen

DRINGENDER APPELL – Pollenfallen vor dem Aus

DRINGENDER APPELL – Pollenfallen vor dem Aus

Zuletzt aktualisiert:

Ein dringender Aufruf der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) hat heute die Redaktion von allergie.de erreicht. Wir möchten den Appell unverändert hier veröffentlichen: „Die Pollenfallen in Deutschland stehen vor dem Aus. Ein Wegfall hätte riskante... mehr lesen

Allergieauslöser – die Kombi macht`s

Allergieauslöser – die Kombi macht`s

Zuletzt aktualisiert:

Auslöser einer Pollenallergie sind Bestandteile von Pollen. Genau genommen sind es die in den Pollenkörnern enthaltenen Eiweiße. Da diese Pollenallergene gut wasserlöslich sind, dringen sie nicht nur leicht in die pflanzlichen Zellen, sondern auch schnell durch die... mehr lesen

Duftstoffallergie: Alles Dufte oder nicht?

Duftstoffallergie: Alles Dufte oder nicht?

Zuletzt aktualisiert:

Wir lieben, was gut riecht: Räucherstäbchen, Duftöllampen oder der neue Weichspüler aus dem Supermarkt. Angenehme Düfte sind anregend für die Sinne und gut fürs Wohlbefinden. Doch nicht alle Menschen haben Freude an gutriechenden Räumen, Salben, Parfüms oder... mehr lesen

Manche können sie riechen – Schimmelpilze

Zuletzt aktualisiert:

Der typische, etwas „muffige“ Geruch ist nicht für jedermann ein verlässliches Warnzeichen. Auf die Nase ist also nicht in jedem Fall Verlass. Jetzt im Herbst, wenn die Fenster und Türen wegen der niedrigen Außentemperaturen weniger geöffnet werden, erhöht... mehr lesen