Broschüre: Essen und Trinken bei Lebensmittelallergien

Broschüre: Essen und Trinken bei Lebensmittelallergien

Zuletzt aktualisiert:

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e. V. informiert in einer Broschüre zum Thema „Essen und Trinken bei Lebensmittelallergien“. In der Kurzinformation zur Publikation heißt es: „Auslöser von Lebensmittelallergien im Jugend- und Erwachsenenalter sind... mehr lesen

Wenn das Immunsystem aus dem Tritt gerät

Wenn das Immunsystem aus dem Tritt gerät

Zuletzt aktualisiert:

Die Gesundheitsakademie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet am 11. April 2022 von 18:30-21:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu allergischen Erkrankungen. Wie entstehen Allergien? Warum treten einige sofort auf, andere erst nach Stunden oder... mehr lesen

Online-Schulung zu allergischem Asthma

Heuschnupfen vorbeugen – Jetzt!

Zuletzt aktualisiert:

Die Pollen fliegen schon. Experten rechnen für 2022 mit einem starken Pollenflug, insbesondere von Baumpollen.  Wer einen allergischen Schnupfen oder gar Asthma vermeiden möchte, sollte sich mit dem Thema „Hyposensibilisierung“ befassen. Der Prick-Test... mehr lesen

Längere und intensivere Allergiesaison als Folge des Klimawandels

Klimawandel macht krank

Zuletzt aktualisiert:

Der Klimawandel ist eine der größten gesundheitlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Ungewöhnlich lange Hitzeperioden, Waldbrände, Dürre, starke Gewitter und Überflutungen konfrontieren uns zunehmend mit starken meteorologischen... mehr lesen

Lebensmittelwarnungen und Informationen für Verbraucher

Lebensmittelwarnungen und Informationen für Verbraucher

Zuletzt aktualisiert:

Die Bundesländer oder das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) publizieren auf der Website lebensmittelwarnung.de regelmäßig öffentliche Warnungen (z. B. Rückrufaktionen) und Informationen. Insbesondere Menschen, die allergisch auf... mehr lesen

Ambrosiapollen fliegen bis in den Herbst hinein

Achtung Ambrosia!

Zuletzt aktualisiert:

Achtung Ambrosia! Das aggressive Gewächs produziert hochallergene Pollen und blüht bis spät in den Herbst hinein. Der Polleninformationsdienst informiert in seiner Wochenpollenvorhersage vom 18.-24. August 2021: „Auch die Blüte des Traubenkrauts (lat. Ambrosia)... mehr lesen

Reisevorbereitung für Allergiker

Reisevorbereitung für Allergiker

Zuletzt aktualisiert:

Allergiker sollten bei der Reisevorbereitung einiges beachten, um ihren Urlaub unbeschwert genießen zu können. Die Schwere der jeweiligen Allergie bestimmt dabei das Vorgehen. Bei leichten Allergien, die keine regelmäßige medikamentöse Behandlung erfordern, ist in der... mehr lesen

FFP2- und OP-Masken helfen auch bei Allergien

FFP2- und OP-Masken helfen auch bei Allergien

Zuletzt aktualisiert:

Eine neue Studie der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt, dass FFP2- und OP-Masken nicht nur beim Schutz vor Covid-19, sondern auch bei Allergien helfen. Im Rahmen der Studie wurden... mehr lesen

Per App zum Klimaforscher

Per App zum Klimaforscher

Zuletzt aktualisiert:

Die Heuschnupfen-Saison hat schon längst begonnen. Derzeit nehmen vor allem Gräser- und Kieferpollen vermehrt Fahrt auf und belasten Pollenallergiker. Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass die mit dem Klimawandel verbundenen höheren Temperaturen oft größere... mehr lesen

Corona-Impfung und Allergien

Corona-Impfung und Allergien

Zuletzt aktualisiert:

Zum Thema „Corona-Impfung und Allergien“ haben Allergiker viele Fragen. Der Deutsche Allergie- und Asthmabund e. V. (DAAB) hat dazu ein informatives Interview mit Prof. Dr. med. Roland Buhl, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, veröffentlicht.... mehr lesen

Hausstaubmilben bekämpfen

Hausstaubmilben bekämpfen

Zuletzt aktualisiert:

Mit Beginn der Heizsaison leiden Hausstaubmilbenallergiker unter verschiedenen Beschwerden wie z. B. Jucken und Tränen der Augen, verstopfte Nase, Niesanfälle, Hautreaktionen, Atemnot, trockener Husten. Die Betroffenen reagieren auf ein Allergen, das sich vor allem im... mehr lesen