Kinder mit lebensmittelallergiespezifischen Ängsten können von einer gezielten kognitiven Verhaltenstherapie profitieren

Kinder mit lebensmittelallergiespezifischen Ängsten können von einer gezielten kognitiven Verhaltenstherapie profitieren

Zuletzt aktualisiert:

Kinder mit Nahrungsmittelallergien und ihre Eltern sind oft in Sorge bzgl. der Risiken eines zufälligen Kontakts mit Nahrungsmittelallergenen. Viele Fragen kommen auf, zum Beispiel: Sollen bestimmte soziale Situationen (z. B. gemeinsam Essen gehen oder feiern)... mehr lesen

Asthma und Fettleibigkeit

Asthma und Fettleibigkeit

Zuletzt aktualisiert:

Fettleibigkeit ist ein bekannter Risikofaktor für Asthma. Obwohl es einige Hinweise darauf gibt, dass Asthma bei Kindern zu Fettleibigkeit führt, ist der Zusammenhang zwischen Asthma und Fettleibigkeit bei Erwachsenen bislang nicht untersucht. Wissenschaftler nutzten... mehr lesen

Broschüre: Essen und Trinken bei Lebensmittelallergien

Broschüre: Essen und Trinken bei Lebensmittelallergien

Zuletzt aktualisiert:

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e. V. informiert in einer Broschüre zum Thema „Essen und Trinken bei Lebensmittelallergien“. In der Kurzinformation zur Publikation heißt es: „Auslöser von Lebensmittelallergien im Jugend- und Erwachsenenalter sind... mehr lesen

Ostern ohne Hühnerei

Ostern ohne Hühnerei

Zuletzt aktualisiert:

Für Hühnereiallergiker sind gefärbte Ostereier tabu, ebenso wie viele Süßspeisen, Brot und Gebäck. Vierzehn potenziell allergieauslösende Lebensmittel sind kennzeichnungspflichtig. Dazu gehört auch das Hühnerei, das sich hinter Begriffen wie (Ov)-Albumin, Lysozym (E... mehr lesen

Wenn das Immunsystem aus dem Tritt gerät

Wenn das Immunsystem aus dem Tritt gerät

Zuletzt aktualisiert:

Die Gesundheitsakademie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet am 11. April 2022 von 18:30-21:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu allergischen Erkrankungen. Wie entstehen Allergien? Warum treten einige sofort auf, andere erst nach Stunden oder... mehr lesen

NAMIBIO-App: Das Risiko für Nahrungsmittelallergien bei Kindern erkennen und präventiv gegensteuern

NAMIBIO-App: Das Risiko für Nahrungsmittelallergien bei Kindern erkennen und präventiv gegensteuern

Zuletzt aktualisiert:

Nahrungsmittelallergien können für die Betroffenen schwerwiegende Folgen haben. Die meisten Allergien beginnen schon im Kindesalter und führen oft im Laufe des Lebens zu weiteren Allergien. Das erste klinische Auftreten von Allergien ist häufig dramatisch und selbst... mehr lesen