Die Zukunft der Allergologie – innovativ und nachhaltig

Die Zukunft der Allergologie – innovativ und nachhaltig

Zuletzt aktualisiert:

Der 17. Deutsche Allergiekongress 2022 findet im Hybrid-Format im Wiesbadener RheinMain CongressCenter statt. Vom 08. bis 10. September 2022 tauschen sich Allergologie-Expertinnen und -Experten unter dem Motto „Die Zukunft der Allergologie – innovativ und nachhaltig“ zu verschiedenen Inhalten rund um das Thema „Allergie“ aus.

Der Kongress wird gemeinsam von den drei großen deutschen allergologischen Fachgesellschaften, der DGAKI (Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie), der GPA (Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin) und dem AeDA (Ärzteverband Deutscher Allergologen), ausgerichtet. Ziel der Veranstalter ist es, Fortbildung auf wissenschaftlich höchstem Niveau anzubieten und eine Plattform für die Entwicklung von Netzwerken und Forschungsinitiativen zu präsentieren, die die Allergologie weiter voranbringen.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://allergiekongress.de/

Bildquelle Kurhaus Wiesbaden: nathaliemeyer0@Pixabay