Ambulante Asthmaschulungen an der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen

Ambulante Asthmaschulungen an der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen

Zuletzt aktualisiert:

Für Kinder und Jugendliche, die Asthma bronchiale haben und dauerhaft oder phasenweise Asthmamedikamente inhalieren müssen, bietet die Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen die Möglichkeit, an einer mehrtägigen ambulanten Asthmaschulung teilzunehmen (falls der behandelnde Kinderarzt nicht selbst schult!).

Das Trainingskonzept beruht auf den Qualitätssicherungsstandards der „Internationalen Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes – und Jugendalter“.

–              Verhinderung von Asthmaanfällen
–              Sicherstellung der Medikamenteneinnahme
–              Vermeidung von Asthmaauslösern

In altersgemäßen Kleingruppen wird geschult; darüber hinaus findet eine separate Elternschulung statt.
Verschiedene Termine im Sommer und Herbst 2018 stehen zur Auswahl.

30.07.18 bis 03.08.2018, Beginn ist jeweils um 14:00 oder 15:00 Uhr
29.10.18 bis 02.11.2018, Beginn ist jeweils um 14:00 oder 15:00 Uhr (01.11.2018 ist frei)

Für den Erfolg der Schulung muss an allen Terminen teilgenommen werden.
Schulungsalter: 6 bis 9 Jahre oder 10 bis 15 Jahre, je nach Eingang der Rückmeldungen.

Anmeldungen bis 09.07.2018 bzw. 08.10.2018 unter 09131 85-36876, Fax: 09131 85-33113 oder: ki-asthma@uk-erlangen.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Universitätsklinikums Erlangen. Klicken Sie bitte hier.

Darüber hinaus gibt es in Deutschland eine Vielzahl weiterer Anbieter für ambulante Asthmaschulungen. Klicken Sie für genauere Informationen bitte hier: Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung e.V.

YouTube-Video der AG Asthmaschulung zum Thema: Asthmaschulung? Macht Sinn!
(am 27.02.2016 veröffentlicht)