Das Wissensportal zu Allergie und Umwelt

Thema der Woche: Pollen

Pollen besteht aus kleinen, für das menschliche Auge nicht erkennbaren Pollenkörnern. Er wird von Wind, Wasser oder von Tieren verbreitet. Für viele Pflanzen ist der Pollenflug zur Bestäubung sehr wichtig. Von Februar bis Oktober fliegen hierzulande die meisten Pollen. Empfindliche Menschen können allergisch reagieren. mehr lesen

Nuss/Anaphylaxie Netzwerk (NAN) e.V.

Schokoriegel mit Nüssen oder Erdnussbutter zum Frühstück schmeckt vielen Kindern und Erwachsenen. Bei Nussallergikern lösen allerdings schon kleinste Nussmengen schwere allergische Reaktionen bis hin zum anaphylaktischen Schock aus. Eine Erdnussallergie trifft besonders häufig Kinder.

AOK glutenfreie Rezepte

Zöliakie-Betroffene vertragen Lebensmittel mit Getreideeiweiß nicht und müssen ihre Ernährung entsprechend anpassen. Nicht immer einfach, wenn man viel unterwegs ist oder in der Küche zwei linke Hände hat.

Unkompliziert und äußerst praktisch ist die App „AOK glutenfreie Rezepte“. Die Smartphone-Applikation bietet eine stattliche Auswahl an glutenfreien Rezepten zum Kochen, Backen oder Braten. Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte, Desserts, Brot, Kuchen und Gebäck sind anschaulich bebildert sowie mit Angaben zu Nährwert, Zubereitungszeit und Schwierigkeitsgrad versehen. Die Portionen können per Klick angepasst werden und die App ermittelt die Menge der erforderlichen Zutaten. Weiteres Plus: Man kann einzelne Rezepte als Favoriten speichern, auf die Einkaufsliste setzen und per Mail verschicken.

Kinder- und Jugendcamps für Allergiker

Eltern von Kindern (13-16 Jahre), die an Asthma, Allergien, Nahrungsmittelintoleranz oder Neurodermitis leiden, können diese in den Sommerferien noch für einen Campaufenthalt (24.-30. Juli 2016) in den Bündner-Bergen anmelden. Kostenbeitrag pro Person (Schweiz): 290...

mehr lesen

Pseudoallergien auf Zusatzstoffe

Konsumenten sollten aufpassen: Einige Zusatzstoffe in Lebensmitteln wie Farb- oder Konservierungsstoffe (E-Nummern) können pseudoallergische Reaktionen der Atemwege, Haut oder des Magen-Darm-Trakts auslösen, so das Ergebnis einer Übersichtsstudie, die vor Kurzem im...

mehr lesen

Feste Zahnspange als Schutz vor Nickelallergie

Piercings und Modeschmuck enthalten oft Nickel. Nach Hautkontakt kann es beim Träger zu Ekzemen und Entzündungen kommen. In Deutschland reagieren etwa 15-20% der Frauen sowie 5% der Männer allergisch auf Nickel. Damit ist das Metall häufigste Ursache für eine...

mehr lesen

Duftstoffallergie: Alles Dufte oder nicht?

Wir lieben, was gut riecht: Räucherstäbchen, Duftöllampen oder der neue Weichspüler aus dem Supermarkt. Angenehme Düfte sind anregend für die Sinne und gut fürs Wohlbefinden. Doch nicht alle Menschen haben Freude an gutriechenden Räumen, Salben, Parfüms oder...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

allergie.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes kostenlos per E-Mail erhalten?

Vielen Dank für Ihr Interesse.