Thema der Woche: Allergie und Sport

Allergie und Sport schließen sich nicht aus. Im Gegenteil: Experten sind sich einig, dass es für Menschen mit allergischen Erkrankungen wie Rhinitis oder Asthma wichtig ist, sich zu bewegen und sportlich aktiv zu sein. Ein paar Punkte müssen bei der Sportausübung allerdings beachtet werden, wie zum Beispiel Art und Ort des Trainings oder das richtige Verhalten im Notfall. mehr lesen

Allergie & Reisen

Wer an Allergien oder Unverträglichkeiten leidet, muss sich umstellen, sei es im Alltag oder auf Reisen. Das Urlaubsziel und/oder die Unterkunft müssen oft bestimmte Anforderungen erfüllen, damit Allergiker ihre Ferien unbeschwert genießen können. Das Portal Allergie...

Pollenflug-App Husteblume

Die Pollenflug-App Husteblume der Techniker Krankenkasse (TK) informiert Allergiker, wann eine erhöhte Belastung in der näheren Umgebung bevorsteht. In den persönlichen Einstellungen der App werden Geschlecht, Altersgruppe und Geburtsmonat sowie der aktuelle Standort...

Orthorexia nervosa: Zwanghaft gesund essen

Ist eine Nahrungsmittelintoleranz diagnostiziert, beginnt für Betroffene zunächst eine aufwändige Recherche zur Frage: Was kann ich jetzt noch essen, was nicht? Während sich der eine schnell in die Materie einarbeitet und ein gutes Gefühl für verträgliche und...

mehr lesen

Forschungsprojekte zu Lebensmittelallergien

Besonders Erdnüsse, Fisch, Milch, glutenhaltiges Getreide, Eier, Sellerie, Krebstiere, Schalenfrüchte, Senf, Sesamsamen und Sojaproteine lösen bei Lebensmittelallergikern unerwünschte allergische Reaktionen aus. Häufig müssen Betroffene die allergieauslösenden...

mehr lesen

Pferde für Allergiker

Wer Reitsportler ist, weiß, dass der Umgang mit Pferden keine hygienisch saubere Angelegenheit ist. Allein ein Pferd zu putzen, das gerade einen ausgiebigen Koppelgang mit Wälzen im Matsch hinter sich hat, bedeutet nicht selten, dass man selbst binnen weniger Minuten...

mehr lesen

Bauen und Wohnen mit Allergie

Durch moderne Bauweisen und die damit verbundene Zunahme von chemischen Substanzen in den Baustoffen hat die Belastung der Atemluft in Wohnräumen deutlich zugenommen. Sogar in natürlichen Baustoffen befinden sich oft schädliche Substanzen. Bei den am häufigsten...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

allergie.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes kostenlos per E-Mail erhalten?

Vielen Dank für Ihr Interesse.